Zum ersten Mal  . . .

 

wird ein großes Kreuz nach der Teilung Deutschlands von der Bundesrepublik über die Grenze in die DDR getragen

 

- am 6. April 1990

- von Leubach (Bayern) nach Frankenheim/Rhön (Thüringen)

- auf dem ersten Kreuzweg zwischen den Staaten mit mehreren Hundert Teilnehmern der Hessischen-Thüringer-Bayerischen Rhön und aus dem nördlichen Unterfranken

 

 

Organisation und Leitung: kath. Mag.Theol. Rainer Behr, ehem. Pfarrverband Obere Rhön und evang. Pfr.+Kurt Neumann (Peter- und Paul-Kirche Frankenheim/Thüringen)

Mitgestaltung: Band "Elation", Frankenheim (Sabine Abe), Blaskapelle Heufurt, DPSG Stamm Nordheim/Rhön, Pfarrei Leubach

Fotos: Rainer Behr (schwarz-weiss-Bilder: Geier)

BR-Reportage: Frank-Markus Barwasser (auf Bild 4 u. 6)